Joom Erfahrungen – wie seriös ist App und der Shop?

joom-app-test-erfahrungen

Ich habe es einmal durchleuchtet und möchte euch jetzt einmal meine Joom Erfahrungen aufzeigen. Dabei handelt es sich, um eine Webseite, welche es auch als App gibt, bei der es möglich ist, viele verschiedene Produkte zu kaufen. Da die Preise oft niedriger sind, als bei anderen Shops wie zum Beispiel Amazon, ist die App mit Vorsicht zu genießen.
Viele Nutzer fragen sich aufgrund der niedrigen Preise wie seriös die App wirklich ist.
Die Produkte des Shops werden in China hergestellt. Sogenannte China Shops sind aufgrund ihres qualitativ umstrittenen Rufes mit Vorsicht zu genießen.

Was ist Joom.com

Es handelt sich bei Joom laut Angaben des Anbieter um einen direkten Versand aus China. Joom ist jedoch nur einer von vielen Shops, die nach diesem Konzept aufgebaut sind.
Einige der Anbieter die nach diesem Konzept funktionieren schaffen es bis an die Spitze der App Charts. Im Prinzip ist Joom ein Online Shopping System, was dem von „Wish“ sehr ähnlich ist da der Aufbau in Teilen genauso funktioniert.
Es handelt sich um einen Marktplatz auf dem Drittanbieter ihre Waren präsentieren und verkaufen können. Da Joom noch ein relativ neuer Shop ist, gibt es noch nicht allzu viele Kunden Rezensionen.

joom-erfahrungen-serioes

Ist Joom ein Fake Shop?

Nein, es handelt sich nicht um einen Fake Shop. Nach meinen Erfahrungen erhält man die bestellte Ware beim Joom online Shopping auch. Allerdings werden in verschiedene Foren immer wieder die gleichen Fehler bemängelt, die auch bei anderen China Shops vorzufinden sind.

Wie lange ist die Lieferzeit

Die Lieferdauer ist teilweise extrem lang und kann bis zu 45 Tage dauern. Je nachdem wo sich der Standort des Bestellers befindet können teils extrem hohe Zollgebühren anfallen.
Es kommt auch vor das die Artikel in einem schlechten Zustand sind oder nicht der Beschreibung entsprechen. Auf dem Portal Trustpilot befinden sich mittlerweile einige Bewertungen zu den Produkten des Shops, obgleich es nicht viele sein mögen. Der Trustscore den der Shop dort genießt, liegt bei 2,1 von 10 möglichen Vertrauenspunkten. Dies ist der Note ungenügend entsprechend. Da die Waren teilweise international verschickt werden, ist ein Verfolgen via Sendungsnummer nicht immer möglich. Dies ist auch die Begründung für die Überdurchschnittlich langen Lieferzeiten. Der Shop selbst gibt an das man ca. 45 Tage warten muss. Teilweise wird im Netz von noch längeren Wartezeiten berichtet.

Wie läuft eine Bestellung beim Shop Joom ab?

Bestellt werden kann bei Joom entweder mit der App für Android (Google Play) oder iOS (iTunes) oder auf der Webseite. Nach einer Bestellung ist 8 Stunden lang eine Abbestellung möglich.
Anschließend werden die Daten an den Verkäufer übermittelt. Dieser ist dann für alles weitere Zuständig. Er wählt außerdem den Lieferdienst aus. Im Gegensatz zu vielen anderen Shops verschickt die Plattform seine Waren nicht selbst. Stattdessen arbeiten andere Shops und Gesellschaften auf der Plattform zusammen.
Das bedeutet das Joom kein Versandhändler wie zum Beispiel der bekannte Shop Zalando ist.

Welche Zahlungsarten gibt es

Auf Joom kann man über die Anbieter Mastercard, Maestro, Visa oder sofort Überweisung bezahlen. Bezahlungen über den Online Dienst Paypal werden ebenfalls Angeboten.

Reklamation bei Joom

Eine Reklamation ist dann möglich, wenn die Waren überhaupt nicht ihr Ziel erreichen. Der Zeitraum bis man ein Recht auf die Reklamation hat, beträgt allerdings 75 Tage.
Die Reklamation kann bei dem Shop über ein spezielles Web-Formular getätigt werden. Dort kann man seine Mail Adresse angeben und das vorliegende Problem beschreiben.
Laut Angaben wird Joom dann in den nächsten 45 Tagen versuchen das Problem zu lösen. Ein Telefon Support ist bei Joom nicht möglich.
Es gibt auch eine E-Mail-Adresse für Problemfälle.
Diese lautet support@joom.com.
Auch mit dem individuellen Verkäufer des bestellten Produkts kann man sich nicht in Verbindung setzen. Der Kunde muss sich dazu zunächst an Joom wenden.
Der Kundendienst von Joom regelt das Problem dann direkt mit dem Verkäufer des Produktes. Dies wird zumindest angenommen.
Schade ist, dass dieser Vorgang nicht wirklich transparent für den Endkunden ist.

Wer oder was Steckt hinter dem Namen Joom?

Auf der Webseite sucht man vergeblich nach einem Impressum. Jedoch findet man in den Nutzungsbedingungen eine Adresse, an die man sich wenden kann, wenn Schwierigkeiten auftreten sollten.
Diese lautet: Marijas Street 9–11, Riga, Lettland.

Außerdem befinden sich in den Nutzungsbedingungen Angebote der Zahlungsdienstleister die mit Joom über die Bestellungen zu tun haben. Diese sind die folgenden:

Renderwison LTD in Zypern
Ingenico ePayments in den Niederlanden.
Internet Projects Ltd in Russland.
Cellar Door Limited in Gibraltar.

Auf der Facebook Seite des Shops gibt es einige weiterführende Informationen über das Unternehmen. Diese sind allerdings ausschließlich in russischer Sprache.
Joom ist außerdem auf Instagram vertreten.
Die Präsenz von Joom dort hält sich allerdings noch in einem überschaubaren Rahmen.

Vorsicht meine Joom Erfahrungen zeigen

lieferzeit-joom-app

Generell sollte man bei der Bestellung bei Joom Vorsicht walten lassen. Je nachdem welches Produkt man kauft, ist es durchaus möglich ein Schnäppchen zu machen. Wenn man aber Pech hat, muss man unter Umständen sehr lange auf sein bestelltes Produkt warten. Im schlimmsten Fall kann es passieren das keine Lieferung stattfindet und erst dann werden die wirklichen Probleme ersichtlich. Schwierig zu beurteilen ist als Kunde, ob der Kundendienst wirklich funktioniert. Es kann passieren das man an einen betrügerischen Verkäufer gerät der gar nicht vorhat die Ware bei dem Kunden ankommen zu lassen.

Ist Joom seriös?

Daher raten wir darauf zu achten. Je nach Standort des Kunden können außerdem Joom Zoll Gebühren anfallen. Die Joom.com Erfahrungen mit dem Shop sind insgesamt ähnlich denen anderer Shops wie zum Beispiel den Aliexpress Erfahrung. Da die Shops einen ähnlichen Aufbau haben unterscheiden sie sich in wenigen Dingen voneinander.
Geht es um größere Investitionen, sollte man sich lieber an einen anderen Anbieter seines Vertrauens wenden. Joom Bezahlen ist hingegen aufgrund der praktischen Zahlungsmöglichkeiten kein Problem des online Shops.
Deshalb wird an dieser Stelle geraten, falls überhaupt Bestellungen beim Joom Shop getätigt werden, nur kleine Mengen zu bestellen.
Wenn man die Bereitschaft mitbringt eine lange Wartezeit zu überdauern und das entsprechende Kleingeld übrig hat, kann man es probieren.
Als wenig problematische Waren haben sich kleine Schmuckstücke wie Modestücke oder Accessoires bei Joom herausgestellt. Im Endeffekt ist die Frage ob Joom seriös ist auf die letztendlichen Verkäufer und damit auf die einzelnen Produkte zurückzuführen und Vorsicht sollte beim Umgang mit dem Shops stets der letzte Ratgeber sein.

Alternativen

Ähnliche Seiten wie Joom, sind zum Beispiel Aliexpress (ein wie Amazon aus China) und auch Wish. Wer wo was Bestellt ist jedem selbst überlassen, aber ich bin dann doch, wenn ich in China etwas bestelle, dann bestelle ich direkt bei Aliexpress, so kann man manchmal auch noch den einen oder anderen Euro sparen. Hier geht es zu meinen Erfahrungen mit Aliexpress

 

Empfehlenswerte Beiträge