Aufgedeckt: Bibis Beauty Palace Vermögen und Verdienst von Bianca Heinicke wahrscheinlich…

Wolltest Du schon immer wissen wie viel Geld Bibi mit ihrem Beauty Palace wirklich verdient? Wie es aktuell wirklich um Bibis Vermögen aussieht, habe ich für euch in Erfahrung gebracht.

bianka heinicke vermoegen bibis beauty palace

Wie viel Geld verdient die erfolgreichste YouTuberin Deutschlands wirklich?

Die Stars heißen bei den jungen Leute heute nicht mehr Benjamin Blümchen und Co., sondern Bibis Beauty Palace und andere YouTube-Sternchen. Mit knapp 4,5 Millionen Abonnenten zählt Bianca Heinicke, genannt Bibi, mit Bibis Beauty Palace zu den erfolgreichsten, deutschsprachigen YouTube-Kanälen. Die Einnahmen aus Werbung, YouTube und Affiliate-Links bescheren der Kölnerin ein beachtliches Vermögen.

Bibi Heinicke eröffnete ihren YouTube-Kanal im Jahr 2012 und spricht in ihren Videos und Vlogs (Video-Blogs) hauptsächlich über Themen wie Fashion, Kosmetik, Lifestyle und von Zeit zu Zeit auch über ganz persönliche Angelegenheiten. Unterstützung erhält sie von Freund Julian, der mit seinem YouTube-Kanal „Julienco“ ebenfalls sehr erfolgreich im YouTube-Business ist.

Unlängst wurden Bibis monatliche Einnahmen auf rund 110.000 Euro geschätzt. Abgesehen davon, dass von diesem Betrag noch Steuern und die Fixkosten gezahlt werden müssen, bleibt ihr trotzdem noch eine ganze Stange Geld. Ihr Gesamt-Vermögen wird auf rund 1,5 Millionen Euro geschätzt. Die aus Köln stammende Bianca Heinicke machte ihr Abitur an einem Kölner Gymnasium und studierte im Anschluss daran Sozialwissenschaften, wobei sie das Studium jedoch nicht abschloss. Die YouTube-Millionärin führt die Liste der best-verdientesten YouTubern zwar bislang nicht an, doch sollte Bibis Erfolgskurve weiter in dem Maße ansteigen, wie es bisher der Fall war, so ist in Bezug auf ihr Vermögen nach oben noch jede Menge Luft.

Bibis Beauty Palace Einnahmen

Die Einnahmen von Bianca Heinicke setzen sich aus unterschiedlichen Sparten zusammen, wobei diese ca. 110.000 Euro monatlich betragen. Neben ihrem YouTube-Kanal ist die junge Geschäftsfrau noch in zahlreichen weiteren Betätigungsfeldern aktiv, mit welchen sie sich ihr sehr beachtliches Vermögen aufbauen konnte. Aber wie hat sie das geschafft? Natürlich an erster Stelle mit YouTube. Ihr erstes Video lud das kecke YouTube-Girl Ende des Jahres 2012 hoch. In diesem Video bietet Bibi ein Tutorial für eine Flecht-Frisur, worüber sie selbst, eigener Aussagen zufolge, kein anderes Tutorial auf YouTube finden konnte. Zu Beginn ihres Kanals beschäftigte sich Bibi in ihren Videos hauptsächlich mit Themen rund um den Beauty-und Fashionbereich. Beispielsweise veröffentlichte sie Schmink-Tipps-und Anleitungen oder gab in Sachen Mode ihre Tipps zum Besten. Im Laufe der Zeit ergänzte Bibi den Themenbereich mit persönlichen Inhalten und Lifestyle-Topics.

Bibis Beauty Palace – Über 1 Milliarde Aufrufe

Seit Beginn ihres Kanals hat Bibis Beauty Palace bereits über 600 Videos hochgeladen. Bibi kann sich über insgesamt 1,4 Milliarden Aufrufe freuen. Mit über 4,4 Millionen Abonnenten zählt Bibis Beauty Palace zu einem der erfolgreichsten Channels Europas. Im Monat kommt Bibis Beauty Palace durchschnittlich auf über 45 Millionen Views. YouTube gibt von offizieller Seite aus nicht bekannt, wieviel die YouTuber pro Klick verdienen, doch kann von einem Wert zwischen ein und zwei Euros pro 1.000 Klicks ausgegangen werden. Bibi verdient somit alleine durch die Views mindestens 45.000 Euro pro Monat, wenn nicht sogar mehr.

Mit Kooperationen Extra-Einkommen generieren

Bianca Heinicke hat bereits mit etlichen Marken und Firmen kooperiert und konnte dadurch so manchen Euro hinzuverdienen. Sie warb bereits für die Telekom, arbeitete schon mit Gameloft, machte Werbung für Always Ultra oder arbeitete für die Foto-Firma Kodak.

Auch Konzerne wie Neckermann profitierten bereits von der Kollaboration mit Bibi, wobei die Drogerie-Kette DM eine eigene Beauty-Linie namens Bilou von Bibis Beauty Palace auf den Markt brachte. Ein Teil der Bilou Produkte sind auch auf Amazon zu erhalten. Zusammen mit Freund Julian gründete Heinicke die Julian Claßen & Bianca Heinicke GbR, die verantwortlich ist für die Werbeangebote, die für Bibi und ihren Freund angefragt werden. Seit Mitte des Jahres 2014 wird die Firma von der Check-One-Two-Perfect GmbH aus Köln vermarktet. Im Monat kommen so noch rund 35.000 Euro zu Bibis Vermögen hinzu.

Mit Affiliate-Links Geld verdienen

Bibi verwendet sowohl auf ihrem YouTube-Kanal, als auch auf ihren weiteren Accounts in den sozialen Netzwerken (Instagram, Facebook, Twitter etc.) sogenannte Affiliate-Links. Bei diesen Links handelt es sich um Produkt-Links. Tätigen Besucher ihrer Seiten einen Einkauf über einen der Affiliate-Links, so erhält Bibi dafür eine Provision. Im Durchschnitt kann hier von etwa sechs Prozent Provision ausgegangen werden, was bei rund 420.000 Klicks zu beispielsweise Amazon monatlich und bei einer Kaufrate von 2,5 Prozent für Bibi einen zusätzlichen Verdienst von rund 22.000 Euro monatlich macht.

Bibis Einkünfte durch ihre eigenen Songs

Im Frühjahr 2015 veröffentlichte Bibi Heinicke ihren ersten Song mit dem Titel „“How it is ( wap bap … )“. Das Video zum Song konnte innerhalb kürzester Zeit Aufrufe in Millionenhöhe verzeichnen. Gleichzeitig stellte es jedoch auch einen Dislike-Record auf, wodurch das Musikvideo es schaffte, innerhalb kurzer Zeit zu den Videos mit den allermeisten Dislikes auf YouTube zu zählen. Allerdings tat dies dem Erfolg von Bibis Beauty Palace keinen Abbruch, da der Song auf Anhieb Platz 9 der deutschen Single-Charts belegte. Bianca Heinickes musikalischer Ausflug dürfte ihr erneut so einiges Geld in die Kasse gespült haben.

Bibis Beauty Palace Vermögen steigt durch Film-Honorare

Bibi konnte auch schon auf der Kinoleinwand bestaunt werden. Sie wirkte im YouTuber-Film „Kartoffelsalat. Nicht fragen!“ mit und synchronisierte Schlumpflilie in dem erfolgreichen Film „Die Schlümpfe, das verlorene Dorf“. Im Film „Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott“ spricht Bianca Heinicke die Rolle der Prinzessin Magnesia. In diesem Bereich wird wahrscheinlich auch künftig einiges von Bibi zu erwarten sein und auch durch diese Einnahmen steigt ihr Vermögen weiter an.

Bibis Beauty Palace – Kritik

Aufgrund oder trotz ihres riesigen Erfolgs steht Bibi häufig in der Kritik. Sie wurde beispielsweise schon wegen versteckter Werbung für Minderjährige angeprangert. Zusätzlich wird ihr vorgeworfen, das Vertrauensverhältnis der jüngeren Generation ausnutzen, um auf diese Weise Profit zu machen. Bibi selbst hat scheinbar überhaupt kein Problem mit solcher Werbung und äußerte, dass sie nichts daran verwerflich finden kann.

 

Empfehlenswerte Beiträge